Ihr Warenkorb
keine Produkte

SONDERMODELL 2017

Nicht käuflich

Bildergallerie kein käuflicher Artikel !

Sondermodell 2017


Wieder einmal waren es die Basteleien des Vaters die auch in André Bonak die Leidenschaft weckten einen Eigenbautraktor zusammen zuschrauben. Die Grundform des hier vorgestellten Traktors hat mein Vater 1978 entwickelt und fertiggestellt, berichtet uns André. Als zuverlässiger Helfer bei anfallenden Arbeiten auf dem elterlichen Hof verrichtete er seinen Dienst.

Trotz seiner robusten Bauweise erlitt er nach 20 Jahren einen nicht mehr zu behebenden Getriebeschaden.Nun war es an der Zeit das André das Konzept seines Vaters nochmal vollkommen überarbeitete, vom alten Modell blieben der Rahmen, die Hinterachse eines Phänomen K30 und der unverwüstliche Warchalowski Motor auch Austro-Diesel genannt.

Stolz zeigt uns André, dass er für die richtige Kraftverteilung gleich 3 Getriebe verbaut hat, als Untersetzung dient das vom K30, am seitlichen Abtrieb kommt ein Opel Kapitän-Getriebe zum Einsatz. Die Zapfwelle wird mit einem Getriebe eines Pico 1 betrieben. Der Kraftheber am Heck des Traktors steuerte ein ZT300 bei und der polnische Kleinbus ZUK A07 musste die Vorderachse spenden.

Auch die weitere Auflistung hört sich an wie die Lagerliste eines Ersatzteil-Lieferanten......
Servolenkung vom 5er BMW, Räder vom Multicar und K30, Kraftstofftank vom Trabant, ein alter Feuerlöscher als Hydrauliktank, Lenkrad vom Opel Manta.
Die Motorhaube stammt gleich von 2 Fahrzeugen, einem UTB U650 und wieder einmal vom Phänomen K30.

Bei so einer Entstehungsgeschichte musste natürlich ein passender Name her, hier bediente sich André des lateinischen Begriff´s "machinosus" was bedeutet "kustvoll zusammengesetzt"

Webshop by Gambio.de © 2013